Tatort Erfurt

tl_files/Theatersommer/Bilder/Tatort Erfurt/Tatort.JPG


Kurz deckt auf!

Ein heiterer Gang durch die großen historischen Ereignisse der Stadt
und deren kriminellen Hintergründe.

Der kauzig geniale Erfinder Herbert Kurz, der mit seinem Phonoskop die Wände zum Sprechen bringt, schaltet sich an verschiedenen Orten in die geschichtlichen Ereignisse live hinein. Sie können nun mit ihm den kriminellen Machenschaften auf die Spur kommen und auf unterhaltsame Weise die Rätsel lösen. Dabei entführt er Sie in die verborgensten Winkel und vergessene Keller. Natürlich gibt es wieder ein Becher Wein bei Fackelschein. Bitte zügig folgen!


!!! NEU !!! Das Video "Erfurter Sagen- und Krimispaziergänge" (LINK)


Tatort Erfurt
Ein Krimispaziergang durch Keller und dunkle Hinterhöfe

Preis: 12
Dauer ca. 105 Minuten
Regie: Harald Richter
Spiel: Klaus Michael Tkacz


Öffentliche Vorstellungen: 
siehe SPIELPLAN  August, Sept., Okt 20.00 (immer Fr+Sa)

Start: Tourist-Info Erfurt, bei Krämerbrücke

Ausserdem: Zu Buchen von Mai  bis Okt.
                 für Gruppen bis 70 Personen