Die Magd Marie

         
tl_files/Theatersommer/Bilder/Magd/Marie_021008_0019.jpgfuer-we.jpg
                                 

Die Magd Marie
weiß alles - denn sie war dabei!

Vier sagenhaft-spannende Geschichten an vier schönen Plätzen Erfurts
Ein theatralischer Stadtrundgang

Und sie erzählt mit Begeisterung vom Leben als Magd zur Zeit der Feuersbrünste, von dem seltsamen Faust, geheimnisvollen Minnekästchen, von dem unglücklichen Glockengießer der Gloriosa und warum die Schweine in der Stadt verbleiben durften. . .
Die fröhliche Magd führt Sie an stimmungsreiche Orte und bedient sich des Stegreifspiels und Bauchladentheaters, um ihre Wunder - vollen Geschichten eindringlicher werden zu lassen. Und tatsächlich: Nachher scheint jedes Fachwerkhaus zu pulsieren.

Regie: Harald Richter   
Spiel: Susanne Peschel
Ausstattung: Ulrike Mitschke

Dauer: 90 min
Treffpunkt: Tourist - Information, Benediktsplatz 1 (bei der Krämerbrücke)
Eintritt: 11,- / 9,-
Vorverkauf: Tourist - Information, Benediktsplatz 1
                  Tel. 0361/ 66 40 100 oder
0361/ 66 40 120
Karten: Abendkasse Spielort
            vorbestellen unter Theaterfirma Tel. 036203/ 73 57 4
(oder Theatersommer-Bestelltelefon: 0177/ 59 86 260)
Termine siehe Spielplan, Extrabuchung ab 25 Personen


Fotos: Jörg Ermisch, Hamish John Appleby